Neue Besetzung im City- und Stadtteilmanagement


Die INSEK-Projekte in Sennestadt lassen sich von Corona nicht stoppen

Das Citymanagement der Sennestadt hat zwei neue Gesichter: Seit dem 1. Mai sind Erva Oruc und Nils Allersmeier mit der Aufgabe betreut, die zuvor Alexander Bethke innehatte. „Unser Ziel ist es , gemeinsam mit den Gewerbetreibenden in das digitale Zeitalter zu blicken“ sagte Nils Allersmeier, der Erfahrung aus dem Einzelhandel mitbringt und weiß, was die Händler brauchen. Wichtige Aufgaben der kommenden Wochen und Monate seien außerdem das „Fassadenprogramm des Landes und die digitale Handelsrunde Sennestadt“ ergänzte Erva Oruc.


Foto: Nils Allersmeier

21 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen