Mehrzweckgebäude

Es ist geplant ein Mehrzweckgebäude mit Umkleiden, Duschen, Toiletten sowie einem Multifunktionsraum im Ost-West-Grünzug, in unmittelbarer Nähe zum A-Sportplatz liegend, zu errichten. Das Gebäude dient als notwendige Ergänzung zum Spiel- und Sportbetrieb und bietet mit dem Multifunktionsraum einen neuen Ort der Begegnung. Das Ziel ist die Stärkung des sozialen Zusammenhalts im Stadtteil und des Standortes als Sport- und Freizeitzentrum. Die Nutzung des Multifunktionsraumes ist nicht an die Nutzung des künftigen Kunstrasenplatzes gekoppelt und steht der Öffentlichkeit auch für vereins- und sportungebundene Aktivitäten zur Verfügung. Der Multifunktionsraum wird durch eine Küche ergänzt und soll künftig als Treffpunkt und Veranstaltungsort für unterschiedliche Nutzergruppen dienen. Geplant sind inklusive Angebote wie Workshops, Lesungen, musikalische Abende, Spiele-Treffs, oder Mutter-Kind- Turnen oder Rehabilitationssport. Diese werden künftig von ortsansässigen Vereinen, Seniorenzentren, oder Bürgerinnen und Bürgern aus dem Stadtteil organisiert. Mit der Umgestaltung der Freiflächen des Ost-West-Grünzuges und der Errichtung des Mehrzweckgebäudes als „multifunktionale Begegnungsstätte“ werden moderne und nutzerorientierte Freizeitangebote und Räumlichkeiten für Schulen, Vereine und die Öffentlichkeit geschaffen.

Im September 2022 wurden für das Vorhaben Städtebaufördermittel beantragt.  

Nachfolgend erhalten Sie weitere Informationen:

Konzept Mehrzweckgebäude

Entwurfspläne Mehrzweckgebäude

Kontakt

Kontakt


  1. Sennestadtring 15a
    33689 Bielefeld
  2. sergej.leitenberger@bielefeld.de
  3. 0521 51 32 42